Wandern

DSC00110

Via Alta

Einen langen Tag der Via Alta gefolgt. Weit über dem schönen Tessin. Und dann der kniezerreisende Abstieg.

_MG_2998-1

Perferien

Ferien bis auf den letzten Tropfen, durch Mark und Bein und dick und dünn, mit Haut und Haaren, ohne wenn und aber, von a bis z und gross und klein, zielstrebig, unnachgiebig aber mit Leichtigkeit und Frohlocken und auf Gedeih und Verderb zu geniessen ist eine unserer, ach was, ist unsere grosse Stärke. Dieses Mal [...]

como-4

Weihnachtszeit im Süden

Die freien Tage zwischen Weihnachten und Neujahr waren schön. Viel zu schön für Winter. Eigentlich schön wie ein goldener Herbst. Wir haben uns danach gerichtet und die goldenen Tage in Norditalien genossen. Sehr sogar!

kesch-1

untenrum

Selbsterklärend: statt obendrüber oder von unten rauf und einmal ums Gipfelkreuz getanzt, sind wir dieses Mal untenrum. Einmal im Kreis um den Piz Kesch nämlich. Das war schön, beziehungsweise ziemlich feucht und neblig. Vielleicht sogar der einzig neblige Ort der ganzen Schweiz an diesem Tag. Aber eben schön, weil Wandern im Nebel ist wie Singen [...]

patagonien-85

Patagonien zu Fuss

Der ursprüngliche Plan war es, ein paar Wochen am Stand und insbesondere in den strandnahen Wellen zu verbringen um dann in die Berge überzusiedeln und diese zu beklettern. Es sollten also spannungs- und spass-geladene Ferien werden, die viel Stoff zu heroischen Geschichten liefern! Und dann kam alles anderst! Nicht lange vor dem Abflug Richtung Chile [...]

greina-4

über die Greina gestolpert

Wir sind dem Wochenende mit einer klaren Erwartungshaltung begegnet. Wir wollten frische Luft, die Abgeschiedenheit einer einsamen Berghütte, ein bisschen Sonne und, immer im Gepäck, gsund und munter wieder zurück kommen. Das Programm um all diesen Erwartungen einen Rahmen zu bieten war eine Wanderung zu und von der Greinaebene und eine Nacht in der winter-ruhenden [...]